Operative Exzellenz

Substantielle Optimierung von Kosten und Ertrag sowie Steigerung der Effizienz und Produktivität

Die zunehmende Globalisierung, die Intensivierung des Wettbewerbs und die steigenden Kundenforderungen stellen Unternehmen ständig vor neue Herausforderungen.

Die Generierung von profitablem Wachstum, wettbewerbsfähige Kostenstrukturen, Reduzierung von Komplexität, schlanke Prozesse, Sicherung von Qualität und Lieferfähigkeit gehören dabei zu den wesentlichen Themen im Mittelstand.

Unsere Leistungen im Bereich Operative Exzellenz zielen daher darauf ab, Unternehmen nachhaltig zu stärken, Wachstum, Ertragskraft, Effizienz und Produktivität kontinuierlich zu steigern und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen.

Wir verstehen uns nicht nur als klassische Berater, die auf Basis von Erfahrungen und Best Practises Kundenbedürfnisse erkennen, sondern vor allem als kompetente Partner von Unternehmen, die „hands-on“ die erkannten Probleme in kurzer Zeit auch gemeinsam mit dem Kunden lösen und umsetzen.

Wir sind im Verbund mit unseren Partnern besonders leistungsstark und nachweisbar in der Lage, auch komplexe und große Mandate erfolgreich zu managen. Neben den Kernmärkten in der DACH-Region sind wir v.a. auch in Osteuropa (Tschechien, Polen, Slowakei, Ungarn), China, Brasilien und der Türkei  für unsere Kunden aktiv.

Viele unserer Mitarbeiter verfügen dabei nicht nur über internationale Führungs- und Projekterfahrung sondern auch über länderspezifische Sprachkompetenzen (insbesondere osteuropäische Sprachen).

Unser Leistungsangebot im Überblick:

  • Kostensenkung, Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung in den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Produktion, Logistik, F&E, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
  • Liquiditäts- und Working Capital Management
  • Sortimentsstraffung, Komplexitätsreduzierung und Produktportfolio-Optimierung
  • Prozess- und Produktkostenoptimierung, Target Costing
  • Übernahme der (kompletten) Fabrik- und Logistikplanung inkl. Produktionsplanung und -steuerung
  • Anlauf- und Änderungsmanagement
  • Wertanalyse, Wertstrommanagement: Materialfluss, Lagerlogistik und –distribution
  • „Shopfloor“-Management
  • Implementierung von Lean Management Methoden (Lean Production, Lean Supply Management)
  • Supply Chain Management
  • Qualitätsmanagement
  • Re-Location Management mit Schwerpunkt Osteuropa (Tschechien, Slowakei, Polen, Rumänien), insbesondere Produktionsverlagerung, Werksverlagerungen bzw.- schließungen, Lieferantenverlagerung
  • Strukturelle Re-Organisation
  • Rekonfiguration von Geschäftsmodell und Unternehmensstrategie
  • Umsetzung Innovations- und Wachstumsstrategie („Fit-for-Growth“)
  • Global Footprint, Internationalisierungsstrategie
  • Übernahme klassischer Projektmanagementaufgaben bei Key-Projekten

Ansprechpartner

Ernst Hohenberger

Ernst Hohenberger

Partner
Fabian Trimpop

Fabian Trimpop

Partner